News

Rock Shox Experience

( 1 Bewerten )
 
Erlebnisreiche Und Eindrückliche Tage in Bolivien
 

BolivienEnde Mai starteten wir das Abenteuer "Rock Shox Experience" in Bolivien. Unser Team bestand aus dem Franzosen Jérôme Clementz, dem Filmer Marco Toniolo, dem Organisator Alistair Matthews von http://www.gravitybolivia.com und dem Jeep-Fahrer Herman.

 

Alle Spots, die wir befuhren, sind in einem Umkreis von vier Autofahrstunden von La Paz gelegen und befinden sich auf durchschnittlich auf 3500 bis 4000 Meter über Meer.

 

Ich mag Bolivien sehr, weil die MTB-Trails von hoher Qualität sind. Einige davon wurden von den Inkas erbaut und somit eine lange Geschichte. Zudem ist die Kulisse mit Bergen bis 6500 Meter über Meer wunderschön und sehr beeindruckend.

 

Das Highlight der Reise war die Abfahrt "Camino del Choro", einem alten Inka-Weg. Diese Abfahrt war 78 Kilometer lang. Der Start war unserer höchstgelegener Ausgangspunkt (4800 Meter über Meer) und führte bis nach La Senda Verde im Amazonas-Bassin auf knapp 1000 Meter.

 

Wir übernachteten in Gasthäusern, einige Male in freier Natur und kamen in berührung mit der einheimischen Bevölkerung - ein wunderschöner Trip mit vielen eindrücklichen Erlebnissen.

 
Galerie
  • 11_bolivien_01
  • 11_bolivien_12
  • 11_bolivien_06
  • 11_bolivien_05
  • 11_bolivien_11
  • 11_bolivien_13
  • 11_bolivien_14
  • 11_bolivien_08
  • 11_bolivien_10
  • 11_bolivien_02
  • 11_bolivien_04
  • 11_bolivien_09
  • 11_bolivien_07

 

 

links
Reiseorganisator und Trail-Kenner: www.gravitybolivia.com
.